Lipstick and Laptop

by Helen

Für mich als relativer Konzern-Neuling immer wieder faszinierend. Ich bekomme Abwesenheitsmeldungen, in denen mir eine Rückkehr des Empfängers Ende August angekündigt wird. Hier im Konzern durch Urlaubstage und Überstunden sind vier Wochen Sommerurlaub keine Seltenheit. Es ist als ob die Firma statt Winterschlaf einen Sommerschlaf einlegen würde. Ich habe zwar viel zu tun, da ich sehr viele Schnittstellen “nach Außen” habe und hier auch im Sommer viel passiert, aber ich erreiche niemanden, um die Themen abzustimmen. Rufe ich “Hallo” kommt nur das Echo in Form einer Abwesenheitsnotiz zurück. Umso besser kann ich auch mal um fünf ins Freibad.
Ich wünsche euch einen sonnigen August und einen schönen Urlaub!

Leave a Reply