Lipstick and Laptop

by Helen

Sorry Mädels in der Anzugfrage muss ich hart bleiben. Bitte zieht euch auch bei warmem Wetter vernünftig an. Klar ab 30 Grad darfs bei mir auch schon mal eine 7/8-Hose sein (selbstverständlich mit Strümpfen und Pumps) oder ein (schickes) T-Shirt (statt Bluse) unterm Jacket, aber Flip-Flops oder Spagehtti-Träger? Oder habt ihr den Abteilungsleiter schon Mal in Bermuda-Shorts und T-Shirt im Büro gesehen? (Und wenn ihr das schon gesehen habt, dann hat er immer noch den Vorteil, dass er ein seniorer Mann ist – als Frau könnt ihr euch das nicht erlauben.)
Immer wenn ich die Mädels in unserer Firma in ihren Mini-Röcken oder knall-bunten T-Shirts sehe denke ich automatisch das müssen Werkstudentinnen oder ausgeflippte Sekretärinnen sein (Warum haben manche Sekretärinnen diesen Hang zu ausgeflippten Klamotten? Ok, anderes Thema). Ich kann jemanden, der mir in einem weißen T-Shirt (mit der Aufschrift “Lets go to the Beach” und einem schwarzen BH daraunter) einfach nicht ernst nehmen. Kleider machen Leute. (Punkt). Auch im Hochsommer!

Leave a Reply